Mitstreiter gesucht

Groß-Zimmern auf dem Weg zur demenzaktiven Kommune

Im November 2018 stimmte die Gemeindevertretung einstimmig dem Antrag zu, sich dem Thema Demenz ausführlicher anzunehmen. Anfang Mai 2019 hielt Frau Susanne Himbert von der Alzheimer-Gesellschaft Baden-Württemberg einen Impulsvortrag, an dem Akteure aus Pflege, Verwaltung, Politik, Seniorenvertreter und der Vorstand der im September 2018 gegründeten Alzheimergesellschaft Darmstadt-Dieburg e.V., der auch die Gemeinde Groß-Zimmern beigetreten ist, teilnahmen. Bereits im Vorfeld schaute man im kleinen Kreis, welche Angebote es bisher für Erkrankte und ihre Angehörigen in Groß-Zimmern gibt und was zukünftig Wünschenswert wäre.

Man einigte sich nach dem baden-württembergischen Vorbild darauf, eine Steuerungsgruppe zu gründen, die die Arbeit von bisher zwei Arbeitsgruppen koordiniert und begleitet. Für diese Arbeitsgruppen werden jetzt interessierte und engagierte Bürgerinnen und Bürger gesucht, die sich gerne aktiv einbringen möchten. Die Arbeitsgruppe „Schulungen“ unterstützt Jakob Neufeld vom Demenzservicezentrum des Mehrgenerationenhauses Groß-Zimmern. Sie wird darüber entscheiden, in welcher Form die Schulungen für verschiedene Gruppen stattfinden sollen, wer geschult werden soll und welche Unterstützung man sich dafür holt.

Die Arbeitsgruppe „Öffentlichkeitsarbeit“ wird von der Vorsitzenden des Sozial-, Sport- und Kulturausschusses Astrid Geiß geleitet. Aufgabe dieser Arbeitsgruppe wird es sein, das bisherige Angebot zu kommunizieren, einen Flyer zu erstellen und bei verschiedenen Veranstaltungen präsent zu sein, um Angehörigen Unterstützungsangebote aufzuzeigen, Kontakte herzustellen und die Öffentlichkeit für dieses Thema zu sensibilisieren.

Wer Interesse an einer Mitarbeit hat, wird gebeten, sich im Sekretariat des Rathauses bei Marianne Schott unter Telefon 06071/9702-56 oder per Mail an Schott@gross-zimmern.de bis spätestens zum 26. Juli 2019 zu melden. Sie steht auch für alle Fragen rund um dieses Thema gerne zur Verfügung.

 

Groß-Zimmern, den 2. Juli 2019

 

Astrid Geiß

Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit

Demenzaktive Kommune

demenz.jpg
aktualisiert am: 05.07.2019 von: Martina Emmerich
Schriftgröße ändern:

kleiner | normal | größer

Suchfunktion:

» Sitemap

Die kommenden Veranstaltungen:

14.11.2019

Gottesdienst - Anschließend Vortrag Kaiser/Nelles über die Menhir Anlage Roßdorf

14.11.2019

Gemeinsames Mittagessen der ev. Kirchengemeinde

14.11.2019

Lebkuchenwanderung der Senioren

15.11.2019

Musical "Das Haus am Roten Platz"

15.11.2019

Hubertusmesse in der Josephskapelle

15.11.2019

Omas Lesesessel

15.11.2019

Frühstück/Treff mit 2 FF (familienfreundlich, fröhlich)

16.11.2019

Musical "Das Haus am Roten Platz"

16.11.2019

" Wachet! Betet! Betet! Wachet!“Konzert mit Kantaten von Johann Sebastian Bach (1685-1750)

16.11.2019

Königsschießen und Ehrungen

» zum Veranstaltungskalender



Letzte Feuerwehreinsätze

10.11.2019 - 13:56 Uhr
Wohnung verraucht, Rauchmelder piepen

04.11.2019 - 13:28 Uhr
Dringende Türöffnung

04.11.2019 - 08:36 Uhr
Ölspur