Kinder-, Jugend- und Nachbarschaftszentrum

juzlounge1klein.jpg

Am Festplatz 1
64846 Groß-Zimmern
Tel. (06071) 497367
Fax (06071) 497368

E-Mail: info@jugendfoerderung.net

Homepage: www.jugendfoerderung.net

 

 

Büro- Öffnungszeiten:
Dienstag: 08.00-11.00 Uhr + 14.00-18.00 Uhr

Donnerstag: 14.00-16.00 Uhr

 

Jugendsprechstunde:

Montag: 13.00-15.00 Uhr

 

Sozialsprechstunde:

Donnerstag: 14.00-16.00 Uhr

Flyer Karl pdf.jpg
JUZ neu.JPG

Die Kinder- und Jugendförderung kümmert sich und arbeitet mit benachteiligten Menschen. Sie versucht durch verschiedene Angebote Nachteile auszugleichen. Innerhalb der Kinder- und Jugendförderung gibt es verschiedene Fachbereiche:

 

- Kinder- und Jugendkulturarbeit

- Schulsozialarbeit

- Hausaufgaben- und Lernhilfe

- Kurse

- Offene Treffs

- Streetworking

- Berufsorientierung (Netzwerk "Fit für den Beruf")

- Allgemeine Erziehungs- und Lebensberatung

- Begleitung straffälliger Jugendliche

- Sucht- und Gewaltprävention

- Vernetzungen schaffen

- Pädagogische Mittagsbetreuung in Kooperation mit der Schule im Angelgarten

- Ferienspiele

 

Die Kinder- und Jugendförderung führt in allen Schulferien Ferienspiele durch. Jeweils eine Woche der Winter-, Oster- und Herbstferien sind mit einem Betreuungsangebot belegt. In den Sommerferien gibt es 4 Wochen Ferienspiele. Die einzelnen Ferienwochen haben thematische Schwerpunkte.
Die Betreuungskernzeit liegt von 10.00 - 16.00 Uhr. Berufstätige können ihre Kinder von 7.30 - 16.30 Uhr betreuen lassen. Anmeldungen sind ab Januar des Jahres fortlaufend möglich. Frühzeitige Anmeldungen sind anzuraten, da einzelne Angebote sehr früh ausgebucht sind.

 Auch auswärtige Kinder können sich anmelden, diese zahlen die tatsächlichen Kosten, da die Gemeinde Groß-Zimmern keinen Zuschuss gewähren kann.

 

Seit März 2011 ist das Jugendzentrum erweitert. In einem 2. Stockwerk ist das "Nachbarschaftszentrum" angesiedelt. Hier setzt die Kinder- und Jugendförderung ihre Arbeit konsequent fort.

Kindern und Jugendlichen kann nur konsequent und zielführend geholfen werden, wenn die ganze Familie mit im Boot ist. Eltern brauchen oftmals Unterstützung, um in die Lage versetzt zu werden, allen erzieherischen Situationen gerecht werden zu können. In persönlichen Gesprächen werden individuelle Lösungen gesucht.

 

Weiterhin existieren in den Räumen des Nachbarschaftszentrums Musikprojekte und die Musikschule, die verschiedene Kurse anbietet.

 

Wer weitere Informationen zur Arbeit der Kinder- und Jugendförderung wünscht, setzt sich bitte mit den Mitarbeitern in Verbindung.

aktualisiert am: 22.04.2015 von: Webmaster
Schriftgröße ändern:

kleiner | normal | größer

Suchfunktion:

» Sitemap

Die kommenden Veranstaltungen:

21.02.2018

Sprechstunde mit Ute Decker

22.02.2018

Vortrag beim Zimm'ner Outdoorstammtisch

22.02.2018

Kinderkino Horton hört ein Hu (ab 0 Jahren frei)

22.02.2018

Holzwerkstatt Mädchen

23.02.2018

Omas Lesesessel beim Roten Kreuz

23.02.2018

Dinnern für Kinder

23.02.2018

Lustiges Kegeln im Rahmen der Mitgliederbetreuung

25.02.2018

Wanderung - Von der Scheelhecke zum Reinheimer Teich

25.02.2018

Kaffee und Kuchen

28.02.2018

Theateraufführung von Christian Klischat

» zum Veranstaltungskalender



Letzte Feuerwehreinsätze

19.02.2018 - 13:09 Uhr
PKW Brand

15.02.2018 - 06:09 Uhr
Hilflose Person in Wohnung

14.02.2018 - 07:32 Uhr
Öl auf Gewässer