Viele lachende Gesichter bei Sportstunden für Flüchtlingskinder

Neues Angebot von Sport- Coach Andreas Eibisch wird hervorragend angenommen

Asylbewerber zu integrieren und sie in die Vereine zu bringen, das ist das Ziel des Hessischen Landesprogrammes Sport und Flüchtlinge. Gestartet wurde es im Jahre 2016 auf Initiative der Sportjugend Hessen. Seitdem ist auch Groß-Zimmern unter der Federführung seines Sport-Coaches Andreas Eibisch mit dabei. Ihm gelang es in dieser Zeit, schon einige Menschen in den unterschiedlichsten Sportarten in mehrere Vereine in Groß- und Klein-Zimmern zu vermitteln. Unabhängig davon trafen sich weiterhin einige Asylbewerber mit anderen jungen Männern zum Fußballspielen.

Da sich die Struktur innerhalb der in Groß-Zimmern untergebrachten Flüchtlinge im vergangenen Jahr veränderte, bestehen mittlerweile andere Bedarfe. Lebten in der Anfangsphase der Flüchtlingswelle viele junge Einzelmänner in den Zimmerner Unterkünften, so sind dort jetzt zahlreiche Familien mit Kindern untergebracht. Sie
alle kennen die zahlreichen Angebote der Vereine noch nicht. Deshalb starteten jetzt Andreas Eibisch mit Unterstützung von Sandra Bruckmann, die hauptamtlich für die soziale Betreuung der Flüchtlinge in Groß-Zimmern zuständig ist, das Projekt Asylsport für Kinder. Mit ermöglicht hat dies auch die Albert-Schweitzer-Schule, die hierfür
jetzt jeden Samstag von 16 Uhr bis 18 Uhr nicht nur ihre Alte Sporthalle, sondern auch Trainingsmittel wie Bälle, Hütchen, Badmintonschläger etc. zur Verfügung stellt.

aktualisiert am: 01.08.2019 von: Martina Emmerich
Schriftgröße ändern:

kleiner | normal | größer

Suchfunktion:

» Sitemap

Die kommenden Veranstaltungen:

25.01.2020

Foodsharing

26.01.2020

…des menschen unrath ahn das Thor geschmiert…

26.01.2020

Krabbelgottesdienst

26.01.2020

Café am Ort

27.01.2020

Familientreff

27.01.2020

Lerncafé

28.01.2020

Anti-Aggressions-Treff

30.01.2020

Kinderkino (Gezeigter Film in der Regel ab 6 Jahren frei)

30.01.2020

Sozialberatung

30.01.2020

Mädchentreff für Mädchen von 8 bis 11 Jahren

» zum Veranstaltungskalender



Letzte Feuerwehreinsätze

19.01.2020 - 13:44 Uhr
Landung Rettungshubschrauber

11.01.2020 - 10:31 Uhr
Farbe auf Straße

05.01.2020 - 19:29 Uhr
Hilflose Person in Wohnung