Sportvereine

Sporthallen ab dem 18. Mai für den Übungsbetrieb wieder geöffnet

 

Der Sportbetrieb kann folgendermaßen wieder stattfinden
 

Sofern er kontaktfrei ausgeübt wird

Ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen Personen eingehalten wird

Hygiene und Desinfektionsmaßnahmen durchgeführt werden, insbesondere bei gemeinsamer Nutzung von Sportgeräten


Keine Dusch- und Waschräume benutzt werden (ausgenommen die Toilet-ten)

Risikogruppen keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt werden.

Vor dem Beginn eines Trainings sich jeder Sportler in eine Teilnehmerliste einträgt (Angaben der Liste: Name, Anschrift, Telefonnummer) 


Die Vereine und die Übungsleiter sind für die Einhaltung der genehmigten Hygiene und Sicherheitskonzepte verantwortlich

Zuschauer sind nicht gestattet

Für die Nutzung aller öffentlichen Einrichtungen in Groß-Zimmern ist die Vorlage eines Hygienekonzeptes Voraussetzung für die Zulassung des Trainings- und Übungsbetriebes, da insbesondere für die wechselnde Benutzung der Räume und Gegenstände die Einhaltung der Hygiene und die entsprechende Reinigung der Übungsgeräte sichergestellt sein muss.

In vielen Fällen sind diese bei den zuständigen Verbänden bereits erstellt worden und erhältlich. Diese Regelwerke sind dem Sportamt zuzuleiten. Es schützt die Verantwortlichen vor Vorwürfen, dass ohne das nötige Gefahrenbewusstsein gehandelt wird, und kann im Fall von Beschwerden oder Kontrollen zugrunde gelegt werden.

Nutzung der Mehrzweckhalle durch die Zimmerner Vereine ab dem 18. Mai 2020

Die Hallenzeiten können frühestens ab 18. Mai 2020 genutzt werden, sofern die Vereine ein entsprechendes Hygienekonzept, gültig für die jeweilige Sportart, vorgelegt haben. Nach Vorlage der Hygienekonzepte, die vom Ordnungsamt der Gemeinde zu genehmigen sind, werden Transponder die zum Betreten der Halle berechtigen für die jeweiligen Zeiten programmiert und den Vereinen zugestellt. Diese Vorgehensweise ermöglicht es die Halle. sobald die entsprechenden Hygienekon-zepte vorliegen nach und nach (frühestens ab dem 18. Mai 2020) freizugeben. Die Schließzylinder werden ausgetauscht, sodass der Sportlereingang ab sofort nur noch mit den Transpondern geöffnet werden kann.

Nutzung Kraftraum in der Mehrzweckhalle

Der Kraftraum in der Mehrzweckhalle wird nachdem hierfür ein Hygiene- und Si-cherheitskonzept erstellt ist, zu verkürzten Öffnungszeiten wieder für die Nutzung freigegeben. Voraussichtliche Öffnung Ende Mai 2020

Sporthallen der Albert-Schweitzer-Schule
Gleiche Nutzungsvoraussetzungen wie in der Mehrzweckhalle
 

aktualisiert am: 14.05.2020 von: Hans-Peter Wejwoda
Schriftgröße ändern:

kleiner | normal | größer

Suchfunktion:

» Sitemap

Die kommenden Veranstaltungen:

21.09.2020

VdK Sprechstunde

21.09.2020

Familientreff

22.09.2020

Anti-Aggressions-Treff

24.09.2020

Sozialberatung

24.09.2020

Mädchentreff für Mädchen von 8 bis 11 Jahren

25.09.2020

Kerb in Klein-Zimmern

25.09.2020

"Ausstellung Mensch-Mensch! Zeichnungen und Glaskunst" vom 25.09. bis 27.09.2020

25.09.2020

Foodsharing

25.09.2020

Selbsthilfegruppe für Demenzangehörige

25.09.2020

Gickelesse

» zum Veranstaltungskalender



Letzte Feuerwehreinsätze

16.09.2020 - 00:38 Uhr
Rauch aus Keller

13.09.2020 - 17:20 Uhr
Dringende Türöffnung

13.09.2020 - 09:05 Uhr
Wassereinbruch